top of page

Unser zweiter Tag in Awassa

Am Vormittag wurden wir von Denbeshu, Abayneh und Tamiru abgeholt und sind ins Haile Resort gefahren. Mit einer wunderschönen Sicht konnten wir unsere Getränke genießen. Als wären wir plötzlich in eine andere Welt eingetaucht. Der Kontrast zur Stadt war bemerkenswert.

Zum Mittag fuhren wir weiter zu einem lokalen Restaurant. Greta, Abayneh und Kira fuhren mit dem Taxi. Die Bros Tamiru und Max cruisten auf dem Motorrad hinterher und hatten die Lage baba im Griff.

Angekommen wurde uns ein lokales Gericht namens Injera serviert. Es war sehr lecker und zur Denbeshus Beruhigung auch super gesund!

Als wir aufgegessen hatten, ging es weiter zu Denbeshus Haus, wo wir seine Familie kennenlernen durften. Wir wurden herzlich empfangen, mit Kaffee und gerösteter Gerste.

Den Abend haben wir mit einem Spaziergang zum Hotel ausklingen lassen.

Morgen geht es für uns in das Menohochland, wir freuen uns!

Bis morgen

Lgggg

142 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auf Wiedersehen

Comments


bottom of page