top of page

Die letzten Tage in den Bergen

Aktualisiert: 23. März

Zu aller erst ihr Lieben, bitte verzeiht, dass wir euch gestern nicht auf dem Laufenden gehalten haben! Die Zeit rennt. Gestern hatten wir auch schon unseren letzten aktiven Tag hier oben im Meno Hochland.

Max und Kira zogen wieder los mit den üblichen verdächtigen Ermias, Tamiru, Abayneh, auch Denbeshu war wieder dabei.

Greta blieb lieber noch in der Hütte, um sich nicht gleich wieder mit der Sonne zu fetzen.

Wir besuchten den Bauern Jombeh und durften sein Land besichtigen, er zeigte uns alles. Wir waren schlichtweg beeindruckt von seiner Arbeit. Alleine der erste Eintritt auf sein Grundstück, ließ Großes erwarten. Das was er macht ist bis jetzt noch einzigartig. Sein Engagement und sein Wille dazuzulernen, weiter und weiter seine Arbeit zu verbessern ist wirklich bemerkenswert! Zum Mittag haben wir sehr leckeres Essen bekommen und die frische Honigernte zum Nachtisch.

Auf Motorbikes ging es dann für uns Richtung Denbeshus Hütte. Wobei wir noch einen Zwischenstopp in der Stadt Tutitscha machten. Gestärkt mit Kaffee, Tee und lokalem Bier cruisten wir also noch das letzte Stück gen Hütte.

Dort angekommen waren wir endlich wieder mit Greta vereint, die auch einen erholsamen Tag mit Julia verbrachte. Mit vielen Spaziergängen, Reden und im Schatten die Aussicht genießen. Abends ging es dann früh für uns ins Bett, denn der Ruhetag wartete auf uns. Heute genossen wir dann unsere Ruhe, frühstückten spät, setzten uns ans Wasser und beobachteten die Tiere, lasen und zeichneten. Bis uns der Schrei des Ambomos aus der Ruhe riss.

Es gab endlich Essen!

Mit gefülltem Magen, ging es nun weiter mit Ruhen, wir saßen im Garten, alle zusammen, bis wir uns aufmachten, um doch ein wenig aktiv zu werden. Wir liefen nochmal eine kleine Runde und hatten eine schöne Sicht auf den Sonnenuntergang.

Jetzt sind wir zurück und gehen bald schlafen.

Wir wünschen euch was!

Tschüüss

Kira, Max und Greta

141 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auf Wiedersehen

Comments


bottom of page