top of page

Lange Wanderungen, gute Gespräche und viel Sonne

Aktualisiert: 23. März

Nach einem deftigen Frühstück ging es für Max und Kira los zu der zweiten Baumschule des Menovereins. Greta ist lieber in der Hütte geblieben, die Sonne meinte es nicht all zu gut mit ihr.

Wir liefen also los, Tamiru aka Abomo aka Hyäne, Ermias und Abayneh waren auch dabei. Ziemlich am Anfang erwartete uns ein steiler Anstieg den Berg hinauf. Kira schwebte den Hang hinauf und Max eher nicht so, aber am Ende hatten es alle bis oben geschafft. Auf unserem Weg wurden wir stets beobachtet, manchmal wuchs die Größe der Wandergruppe auch an.

Der Weg führte uns durch das erste größere Dorf. Dort gab es dann neues Wasser und „Energy Biscuits“. Ein letztes steiniges Stück führte uns schließlich zu der Baumschule. Dort wurden wir sehr herzlich empfangen. Uns wurde alles gezeigt, wir aßen zusammen und diskutierten ein wenig über die Zukunft des Projektes.

Anschließend ging es dann über Stock und Stein den Weg zurück zu Denbeshu‘s Unterkunft. Zur großen Überraschung gab es zum Abendbrot Spaghetti. Eine willkommene Abwechslung für unsere Mägen! Jetzt lassen wir gemütlich den Abend ausklingen.

Bis morgen!

Kira, Greta und Max

127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Livestock Feeding value of Mountain Bamboo (Yushania alpina)

We evaluate the effects of bamboo leaf supplementation on feed intake, body weight gain, and carcass yield of Arsi Bale lambs. Eight treatments were used with different levels of inclusions at 150 g (

Auf Wiedersehen

Comments


bottom of page